Nächste Reiterferien: Winter 2017

1. Woche 02.01. - 07.01.16
header14.jpg

PonykurseReiten fördert Konzentration und Körperbeherrschung. In unseren Ponykursen I und II dürfen kleine Pferdenarren das Reiten erlernen.

Alle Kinder ab 7 – 10 Jahren können an diesen Einsteigerkursen teilnehmen.

Weiterführend erhalten die Kinder die Möglichkeit an Leistungskursen sowie in offenen Reitstunden ihre Fähigkeiten weiter auszubauen.

Ponykurs I:

Vorraussetzung: Mindestalter 7 Jahre, Schulbesuch seit mindestens einem halben Jahr

In diesem Anfängerkurs werden die Kinder von zwei Betreuern unterrichtet. Neben Sitzübungen an der Longe - Leichttragen, Galoppieren, Zügelführung - erlernen die Kinder das Putzen, Satteln, Führen und den Umgang mit dem Pony.

Ponykurs II:

Voraussetzung: Teilnahme am Ponykurs I

In diesem Kurs können die Kinder das Erlernte des
Ponykurses I umsetzen. Ihre erworbenen Fähigkeiten erlauben es ihnen bereits frei in der Abteilung zu reiten. Jeweils 2 Kinder reiten und betreuen ein Pony. Sie lernen auf das Pony gezielt einzuwirken und es zu kontrollieren. Gleichzeitig üben die Kinder die notwendigen Hufschlagfiguren. Figuren, die einen gleichmäßigen und ruhigen Ablauf in der Reithalle ermöglichen.

Die Anzahl ist in allen Pony- und Leistungskursen auf maximal 6 Kinder beschränkt. Das Satteln und Trensen der Ponys erfolgt in den Ponykursen I + II durch unser Fachpersonal.

Folgende Kleidung wird benötigt:
  • Reithelm!
  • Reithose oder feste Stoffhose
  • Reitstiefel oder feste Schuhe

Pensionspferdehaltung BIOFür Pferdebesitzer bieten wir Boxen in unterschiedlichen Kategorien an. Es stehen Innen-, Außen- sowie Paddockboxen zur Verfügung. Auf unserem staatlich anerkannten Biohof produzieren wir unsere Futtermittel selbst und garantieren somit eine hundertprozentig schadstofffreie und gesunde Ernährung Ihres Pferdes. Die Nutzung der beiden Reithallen, des Außenreitplatzes sowie des Springplatzes sind im Preis mit enthalten.

Des weiteren verfügen wir für die kalte Jahreszeit über ein Pferdesolarium. Die zahlreichen Koppeln stehen unseren Pensionspferdebesitzern ganzjährig zur Verfügung.

Haben Sie Fragen? Bitte zögern Sie nicht, und rufen Sie uns an (Tel: 07171.42745). Wir geben gerne Auskunft über unsere vielfältigen Möglichkeiten für Pferd und Reiter.

Longe- und Einsteigerstunden für ErwachseneWir freuen uns, auch erwachsene Reitanfänger auf unserem Hof begrüßen zu dürfen. Wenn Sie sich fit fühlen und Ihren Traum in die Realität umsetzen möchten, zögern Sie nicht, denn das Glück dieser Erde liegt bekanntlich auf dem Rücken der Pferde.

Der Reitanfänger beginnt seine Ausbildung gewöhnlich an der Longe. Hierbei wird der Reiter auf seinem Pferd sitzend vom Reitlehrer an einer ca. 7 Meter langen Leine, der Longe, im Kreise geführt. Gleichgewichtsübungen helfen dem Reiter sich mit der Bewegung des Pferdes vertraut zu machen. Alle Übungen werden erst einmal im Schritt durchgeführt. Fühlt sich der Reiter dabei sicher und im Gleichgewicht so kann auch getrabt und galoppiert werden.

Wir bieten Ihnen die Gelegenheit auf unseren erfahrenen und ruhigen Schulpferden Ihre ersten Reitstunden an der Longe zu genießen. Die Anzahl der Longestunden werden ganz individuell auf den Reiter abgestimmt. Das Ziel soll es sein, soviel Sicherheit und Gleichgewicht wie möglich zu erlangen um anschließend an den offenen Reitstunden für Erwachsene teilnehmen zu können. Insbesondere in der Gemeinschaft mit anderen Reitern macht dieses schöne Freizeitvergnügen besonders viel Spaß und Freude.

Sie sind interessiert? Bitte zögern Sie nicht und rufen Sie uns an (Tel: 07171.42745). Gerne suchen wir gemeinsam mit Ihnen nach einem passenden Termin.

LeistungskurseNach der Teilnahme an den Ponykursen I + II werden die Kinder in unseren Leistungskursen systematisch gefördert und verbessern dadurch kontinuierlich ihre reiterlichen Fähigkeiten.

Je nach Alter und Größe können die Kinder neben unseren Ponys auch Großpferde reiten. Putzen, Satteln und Trensen, sowie der allgemeine Umgang mit dem Pferd ist ein sehr wichtiger Bestandteil des eigentlichen Reitens und gehört somit auch zu den Aufgaben, die Kinder bei uns übernehmen. Selbstverständlich steht immer geschultes Fachpersonal behilflich zur Seite.